Brothers Grimm **
Originaltitel: The Brothers Grimm
Genre: Abenteuer, Action, Fantasy
Land: Großbritannien, Tschechische Republik, USA
Jahr: 2005
Länge: 114
Bild: 1.33:1 (4:3 Vollbild) / Farbe
FSK: 12
Regie: Terry Gilliam
Film gesehen:




 Note: 5.9  Stimmen: 99552  Platz: 614614  



 Note: 5.70  Stimmen: 758  Platz: 7951  

Eigene Wertung
Note:   Platz:   
Plot:
Deutschland im 19.Jahrhundert: die Brüde Jake (Heath Ledger) und Will Grimm (Matt Damon) sammeln auf ihren Reisen durch das Land nicht nur phantastische lokale Märchen und Geschichten, sondern betätigen sich noch nebenbei, in dem sie böse Geister vertreiben, Flüche brechen oder dunkle Mächte exorzieren. Natürlich ist das alles ein Schwindel, sorgt aber für ein Auskommen.Bis sie eines Tages auffliegen, wofür der mysteriöse Delatombe (Jonathan Pryce) sorgt, der sie zwingt, in einem abgelegenen Dorf ihrem angeblichen Handwerk nachzugehen. Tatsächlich verschwinden dort immer wieder Kinder und junge Mädchen. Notgedrungen machen sich die beiden ans Werk und in die Wälder und sind sich bald nicht mehr sicher, ob Magie, Geister und böse Mächte nicht vielleicht doch existieren...
Author:Moonshade
Schauspieler:
Matt Damon, Heath Ledger, Peter Stormare, Lena Headey, Jonathan Pryce, Monica Bellucci, Mackenzie Crook, Richard Ridings, Petr Ratimec, Barbora Lukesová, Anna Rust, Jeremy Robson, Radim Kalvoda, Martin Hofmann, Josef Pepa Nos, Harry Gilliam, Miroslav Táborský, Roger Ashton-Griffiths, Marika Sarah Procházková, Alena Jakobova, Rudolf Pellar, Dana Dohnalova, Petra Dohnalova, Hanus Bor, Ota Filip, Audrey Hamm, Annika Murjahn, Lukás Bech, Karel Kohlicek, Julian Bleach, Bruce MacEwen, Martin Kavan, Eva Reitererova, Denisa Vokurkova, Martin Svetlik, Jan Unger, Laura Greenwood, Frantisek Velecký, Jakub Zindulka, Milan Gargula, Drahomira Fialkova, Ludek Elias, Jana Radojcicová, Tomás Hanák, Denisa Malinovska, Josef Vajnar, Petr Vrsek, Bara Rudlova, Andrea Milackova, Andrea Sochurkova, Daniela Kubickova, Veronika Loulova, Vera Uzelacová, Simona Vcalová, Julie Venhauerova, Deborah Hyde, Václav Chalupa, Jiri Krejcir, Kamila Bruderova, Tomas Liska
Kommentar: