Stauffenberg **
Originaltitel: Stauffenberg
Genre: Drama
Land: Deutschland, Österreich
Jahr: 2004
Länge: 92
Bild: 1.78:1 (16:9 Breitbild) / Farbe
FSK: 12
Regie: Jo Baier
Film gesehen:




 Note: 6.9  Stimmen: 1989  Platz: 597043  



 Note: 6.51  Stimmen: 98  Platz: 4015  

Eigene Wertung
Note:   Platz:   
Plot:
1944: An allen Fronten befindet sich die Wehrmacht auf dem Rückzug. Um weiteres, sinnloses Blutvergießen zu verhindern, beschließt eine Wiederstandsgruppe um den jungen Oberst Graf Schenk von Stauffenberg, ein Attentat auf den Führer zu verüben um somit den Weg frei zu machen für Friedensverhandlungen mit den Alliierten. Tatsächlich gelingt es, die Bombe während einer Lagebesprechung im ostpreußischen Hauptquartier "Wolfsschanze" zu zünden...
Author:Onkel
Schauspieler:
Sebastian Koch, Ulrich Tukur, Christopher Buchholz, Axel Milberg, Hardy Krüger Jr., Udo Schenk, Stefania Rocca, Olli Dittrich, Enrico Mutti, Nina Kunzendorf, Remo Girone, Joachim Bissmeier, Rainer Bock, Ludwig Boettger, David C. Bunners, Christian Doermer, Wilfried Hochholdinger, Harald Krassnitzer, Ronald Nitschke, Hans Sternberger, Uwe Zerbe, Michael Bornhütter, Werner Daehn, Andy Gatjen, Ralf Hornemann, Waldemar Kobus, Christoph Krix, Frank-Michael Köbe, Peer Martiny, Robert Viktor Minich, Joachim Nimtz, Milan Peschel, Sebastian Rüger, Joachim Schweizer, Benjamin Strecker, Karl-Heinz von Liebezeit, Jean-Paul Raths, Martin Horn, Bruno Apitz, Hans-Jörg Assmann, Hans Brückner, Holger Daemgen, Leonhard Carow, Hans-Laurin Beyerling, Christoph Gaugler, Georg Schramm, Michaela Wiebusch, Lisa Weiher, Gregor Weber, Vincent Redetzki, Thorsten Merten, Michael Lott, Michael Goldberg, Katharina Rivilis, Christine Sommer, Frank Witter, Christian Roll, Christiane Nalezinski, Florian Müller-Mohrungen, Lutz Lansemann, Steffen Gräbner, Johannes Gabriel, Andreas Bisowski
Kommentar: